asm146x60

Dieser Internetauftritt wird mit erneuerbarer Energie von Naturstrom produziert. - Wechseln auch Sie jetzt zu einem umweltfreundlichen Stromanbieter!

 

 

 

Bürgerinitiative „Saubere Energie Aachen“ fordert Ausstieg der Stadtwerke Aachen aus der Planungsbeteiligung am Kohlekraftwerk Krefeld

Kohlekrte Nachdem bereits in Dachau ein Bürgerentscheid erfolgreich die Beteiligung der Stadtwerke am geplanten Steinkohlekraftwerk Krefeld-Uerdingen verhindert hat, regt sich auch in Aachen Widerstand. Die Bürgerinitiative „Saubere Energie Aachen“ will die Stadtwerke Aachen AG (STAWAG) zwingen, „sich unverzüglich aus der Planungsbeteiligung am Kohlekraftwerk Krefeld-Uerdingen zurückzuziehen und auch in Zukunft keine Beteiligungen an Kohlekraftwerken (einschließlich Planung, Bau und Betrieb) einzugehen... Weiterlesen

 


Bürgerinitiative Kontra-Kohlestrom stellt Dachauer vor die Wahl

Dachau3

Obwohl in Dachau kein neues Kohlekraftwerk entstehen soll, engagiert sich die Bürgerinitiative Kontra-Kohlestrom gegen eine geplante Beteiligung der Stadtwerke Dachau an den neu zu bauenden Kohlekraftwerken in Lünen und Krefeld.

„Die Liste der Gründe, die gegen Kohlekraftwerke sprechen ist lang“, betont Michael Eisenmann. Und so liegen ihm und seinen Mitstreitern Emmo Frey und Heinz Schmeisser nicht nur der Klimaschutz am Herzen. Auch die regionale Wirtschaft sollte besser von der geplanten Investition in Höhe von 2 Millionen profitieren. Statt sich an Kohlekraftwerke zu beteiligen, schlagen sie vor ein Blockheizkraftwerk in Dachau zu bauen und die lokalen Potentiale der Geothermie zu nützen... Weiterlesen

 


Arneburg 

Der Stromkonzern RWE will im Industriegebiet Arneburg am Elbufer ein 1.600 Megawatt Steinkohlekraftwerk bauen. Seit Mitte 2008 laufen nun die Vorbereitungen für den Bau des Kraftwerkes, doch gegen den Bau hat sich bereits breiter Widerstand gebildet. BBK unterstützt die Bürgerinitiative "Gegen das Steinkohlekraftwerk Arneburg" und fordert die Gemeindevertretung dazu auf die Bürgerinnen und Bürger über den Bau entscheiden zu lassen... Weiterlesen

 


Dörpen - Bürgerbegehren Klimaschutz unterstützt "Fragt uns!"- Kampagne

Imdoerpen_top emsländischen Dörpen wollen die Gemeindeoberen ein gigantisches Kohlekraftwerk bauen - einen wahren Klimakiller. Die Bürger/innen des Dorfs lassen sich das nicht gefallen lassen und forderten eine Bürgerbefragung. Die Kampagne "Fragt uns!" für demokratische Mitbestimmung statt Klimawandel hat bundesweit Unterstützung gefunden: Über 5.200 Menschen schrieben den Dörpenern Solidaritätspostkarten! ... Weiterlesen